sheepball Die kreative Hundeschule

Zeit für miteinander und voneinander lernen

Longieren über Körpersprache

Die Körpersprache des Menschen gegenüber seinem Hund ist unbewusst meistens undeutlich, manchmal sogar kontrovers und somit für unsere Hunde schwer oder gar nicht zu lesen oder zu erkennen.
Dadurch entstehen Missverständnisse und die Kommunikation des Mensch-Hund Teams ist oder kann gestört sein.

Genau hier setzt mein Longiertraining an:
Das heißt für den Menschen, die Körpersprache seines Hundes zu erkennen und zu nutzen, ihn über die Körpersprache anzuleiten und Grenzen zu setzen.
Dadurch wird Vertrauen aufgebaut und die Bindung gefestigt.

Auch der Hund lernt hierbei immer mehr auf SEIN Frauchen/Herrchen zu achten und deren/dessen Körpersprache zu verstehen, sich auf seinen Menschen einzulassen und dadurch Bindung und Vertrauen zuzulassen.

Das Schöne am körpersprachlichen Longieren ist, dass sich eigentlich jeder Hund dafür eignet.
Ob Senior, Hund mit Handicap (physisch oder psychisch), sozial unverträglich, EGAL jeder kann mitmachen.

Auch bei diesem Training sollte das wichtigste nicht aus den Augen gelassen werden:

„Nichts ist selbstverständlich!“
Nehmen Sie sich die Zeit, die Ihr Hund braucht, um mit Ihnen zu einem tollen Team zusammenzuwachsen.

Immer wieder bieten wir Einsteigerkurse für das körpersprachliche Longieren an.

Außerdem findet freitags und samstags regelmäßiges Longiertraining am Hundeplatz statt.


Derzeit sind alle unsere Gruppenstunden und Beschäftigungskurse ausgebucht. Gerne können Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular hinterlassen. Wir melden uns bei Ihnen  sobald wieder Plätze frei geworden sind.