sheepball Die kreative Hundeschule

Zeit für miteinander und voneinander Lernen!

Mantrailing

Die Nase ist das am besten entwickelte Organ des Hundes!
Mit seiner Nase erschnüffelt und erlebt unser Vierbeiner seine Umwelt.
Wenn wir unseren Vierbeiner genau mit dem beschäftigen, was er am liebsten macht und auch am besten kann, sorgen wir für einen ausgeglichenen und glücklichen Hund.

Beim Mantrailen lernt der Hund, zu Anfang einen Menschen mit dessen Individualgeruch zu identifizieren.
Dem Hund wird ein Geruchsartikel gereicht (Socke - T-Shirt - Halstuch, etc.) an dem er riechen kann.
Anhand dieses Geruches lernt der Hund, die letzte frischeste Spur seiner "VP" (versteckten Person) nachzugehen und zu finden.

Der Hund arbeitet an einer ca. 7,5 Meter langen Leine und mit einem Geschirr.

Er lernt, seinem Besitzer den Weg zu weisen, und der Besitzer lernt, sich auf seinen Hund zu verlassen und ihm zu vertrauen.
Es ist eine schöne Teamarbeit und der Hund ist nicht nur körperlich, sondern auch vom Kopf her ausgelastet.
10 Minuten intensives Suchen mit der Nase ist ungefähr so anstrengend, wie eine Stunde locker durch den Wald laufen.

Es ist nicht nur Arbeit, die Bindung zum Hund wird durch das Lösen der gemeinsamen Aufgaben gestärkt und Spaß, Freude und Teamarbeit sind angesagt.

 Bild Quelle Die kreative Hundeschule

Derzeit sind alle unsere Gruppenstunden und Beschäftigungskurse ausgebucht. Gerne können Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular hinterlassen. Wir melden uns bei Ihnen  sobald wieder Plätze frei geworden sind.